– Fruchtweine –

Vom sommerleichten Cidre mit geringen Alkoholgehalt bis gehaltvollem Sauerkirsch-Dessertwein, lassen wir auch die winterlichen Heißgetränke nicht außen vor.

Rumpelstilzchen - Obst- und Beerenglühwein

Ein besonders fruchtiger Obst- und Beerenglühwein versehen mit echten Gewürzen: Orangenschalen, Zimt und Nelken. Schonend erwärmt kommen die fruchtig-würzigen Noten besonders zur Geltung. Für einen Glühwein mit Schuss sind Rum oder Obstler aus unserer Sicht die perfekte Ergänzung. Weitere Produktangaben als pdf-Datei finden Sie hier.

Rapunzel - alkoholfreier Glühpunsch

Ein alkoholfreier Glühpunsch auf Basis von Apfel-, Holunder- und schwarzen Johannisbeersaft. Den winterlich-weihnachtlichen Charakter verleihen kostbare Gewürze: Orangenschalen, Zimt und Nelken. Heiß getrunken wärmt er angenehm nach einer Wanderung durch die Kälte. Im Sommer zeigt er seine Vielseitigkeit: Als würzige Grundlage begegnet er uns in einer rassigen Sangria. Weitere Produktangaben als pdf-Datei finden Sie hier.

Cidre aus Streuobst (in Planung)

Dieser feinherbe, leicht moussierende Cidre wird aus regionalem Streuobstwiesen-Apfelsaft aus dem Osnabrücker und dem angrenzenden Lübbecker Land hergestellt. Eine Besonderheit dieses Getränks: Die schnelle Vergärung des reinen Apfelsaftes sorgt dafür, dass auf die Zugabe von Schwefel verzichtet werden kann. Mit der Abfüllung wird die Gärung gestoppt, so dass die verschlossene Flasche eine Haltbarkeit von 2 Jahren aufweist. Wir bauen den Cidre in Richtung halbtrocken aus. Jedoch gleicht keine Abfüllcharge der anderen aufgrund der Vielfalt an regionalen Apfelsorten, die wir verarbeiten. Genießen Sie den Cidre gut gekühlt auch zu traditionellen Zwiebelkuchen oder zu süßen Crepes. 3,5% Vol Alkohol. Weitere Produktangaben als pdf-Datei finden Sie hier.

Sauerkirsch-Dessert-Wein

Ein hochprozentiger Dessertwein mit einem Alkoholgehalt von ca. 11,5 % vol.. Im Winter heiß getrunken - gern mit einem Sahnehäubchen garniert - zeigt sich das reizvolle Mandel-Aroma deutlich und dennoch stilvoll. Im Sommer eisgekühlt und mit etwas Mineralwasser bekommt der Kirschwein eine prickelnde Note und wird zum exklusiven Sundowner.