Willkommen bei Ihrer Fruchtsaftkelterei

Bei uns bekommen Sie eine Vielfalt an wohlschmeckenden Fruchtsäften, Nektaren, Schorlen und Saftspezialitäten. Dafür verarbeiten wir überwiegend regionales Obst aus dem Osnabrücker Land und angrenzenden Westfalen – auch von Streuobstwiesen oder in Bio-Qualität. Egal ob Apfel, Birne, Rhabarber, Johannisbeere, Stachelbeere und vieles mehr – bei uns werden sie zu echten Getränke-Köstlichkeiten aus der Natur. Unsere Produkte bekommen Sie am Standort der Kelterei in Bad Essen sowie bei gut sortierten Getränkeanbietern und Bio-Höfen und -Läden im und um das Osnabrücker Land. Unsere Apfel-Annahmestellen halten ebenso unser Sortiment vor.

Unsere Produkte

Wir verarbeiten regionales Obst aus dem Osnabrücker Land und dem angrenzenden Westfalen zu Köstlichkeiten aus der Natur. Apfel, Birne, Rhabarber, Johannisbeere, Stachelbeere und vieles mehr: Bei uns bekommen Sie eine Vielfalt an wohlschmeckenden Fruchtsäften, Nektaren, Schorlen und Saftspezialitäten. Hergestellt aus frischen (ausgesuchten) Früchten – auch von Streuobstwiesen oder in Bio-Qualität. Unsere Produkte bekommen Sie am Standort der Kelterei in Bad Essen sowie bei gut sortierten Getränkeanbietern und Bio-Höfen und -Läden im und um das Osnabrücker Land. Unsere Annahmestellen für Äpfel halten ebenso unser Sortiment vor.

n

100% aus der Frucht. Bei uns vorwiegend aus regionalem Streuobst und als Direktsaft. Keine Zugabe von Zucker oder Wasser.

nn

Nur aus Direktsaft. Zugabe von einem Anteil Wasser und von Zucker zur Abrundung des Geschmacks. Fruchtsaftgehalt je nach Sorte zwischen 30 – 70 %.

nn

Aus Bio-Obst von regionalen Bioland- und Demeter-Höfen.

n

Ausgesuchte Säfte versetzt mit Wasser und Kohlensäure ergeben erfrischende Getränke-Varianten. Fruchtgehalt je nach Sorte zwischen 40 – 65%.

n

Jahreszeitenspezialitäten aus feinem Obst – mal mit, mal ohne Alkohol.

Lohnmost - Obstannahme

Aktuelle information:
Am 06. September 2021 starten wir mit der Apfel- und Birnen-Annahme.

Ihr Obst ist bei uns in besten Händen. Wir verarbeiten es schonend und werterhaltend zu feinen Säften. Mehr zu den Konditionen der Obstannahme und des Lohnmostverfahrens erfahren Sie hier in unserem FAQ – Bereich.

Lammersiek+Co
Gartenstraße 60
49152 Bad Essen
+49 (0)5472 – 2120
+49 (0)5472-4441
info@lammersiek-saefte.de

Annahme von:
Äpfeln
Montags – Donnerstags: 14:00 – 18:00 Uhr
Birnen
Montags + Dienstags:      14:00 – 18:00 Uhr

ab September
Während der Annahmezeiten findet der Saftverkauf an der Essener Str.7 statt, gegenüber der Hofausfahrt.

Annahme von:
Rhabarber
Johannisbeeren, Stachelbeeren, Jostabeeren
nach Absprache

Weitere Annahmestellen für Äpfel finden Sie hier.

 

Das Unternehmen

Lammersiek + Co, die Fruchtsaftkelterei Bad Essens, verarbeitet als Familienunternehmen seit über 100 Jahren regionales Obst zu wertvollen Fruchtsäften und Fruchtsaftspezialitäten. Wir verstehen uns als ein Betrieb des Lebensmittelhandwerks und fühlen uns unserer Qualitätstradition und dem Manufakturgedanken verpflichtet. Unsere Produkte stehen für eine sorgfältige Verarbeitung, Naturbelassenheit, beste Qualität und einzigartigen Geschmack.
Das Obst, das wir verarbeiten, stammt vorwiegend von privaten Fruchterzeugern und von regionalen Landwirten. Die kurzen Anlieferungswege und die Vermarktung in der Region sorgen für einen reduzierten CO2-Footprint unserer Produkte.
Die Mitgliedschaft bei Slowfood, der Lobby für den guten Geschmack und das regionale Lebensmittelhandwerk, unterstreicht unseren Qualitätsgrundsatz.

Lammersiek Säfte wurde gegründet
1919
Anzahl der selbst produzierten Produkte
40
Wieviele Äpfel beinhaltet eine Flasche Apfelsaft ?
8
Mitglied bei Slowfood seit
2005

Warenkunde

nAlle Säfte und Getränkespezialitäten werden bei Lammersiek & Co. in Glasflaschen abgefüllt. Dies tun wir aus Überzeugung, denn nur Glas schützt unsere Produkte ...
nUnsere Flaschen gehören zu einem deutschlandweiten Mehrwegpfandsystem. Sie können somit an vielen Verkaufsstellen ganz unkompliziert zurückgegeben ...
nObst von Streuobstwiesen wächst in der Regel an Bäumen alter Hochstamm-Sorten. Diese Obstsorten haben einen sehr charakteristischen Geschmack
nJedes Jahr im Herbst führt der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Osnabrück eine Apfelmostaktion durch: Besitzer von Streuobstwiesen können ihr Obst ...
nSäfte bestehen zu 100% aus Saft von Früchten. Zusätze wie Zucker oder Wasser sind laut Gesetz verboten. Direktsäfte entstehen bei der Pressung und sind .
nBeim Lohnmost-Verfahren bekommen Sie die gesamte Menge an angeliefertem Obst als Saftguthaben in Form einer Gutschrift zurück. Für die Verarbeitung des Obstes ...